Tea Time

Bild: Alexandra H., Quelle: pixelio.de

Die Bibliothek lädt ein den Feierabend in entspannter Atmosphäre bei einer Tasse Tee oder Kaffee zu beginnen. Durch 15-minütige Vorträge erfahren Sie:


  • Wie sich durch die neue Metasuchmaschine der Bibliothek bei der Suche nach Fachartikeln Zeit sparen lässt.
  • Wie Sie sich eine ID einrichten können, um alle Ihre Publikationen eindeutig Ihrer Person zuordnen zu können.
  • Welche Bedeutung klassische und alternative bibliometrische Kennziffern wie z.B. der Impact Faktor haben.


Im Anschluss ist Zeit für Gespräche. Fragen und Themenvorschläge für weitere Veranstaltungen sind dabei jederzeit willkommen.


Beginn: Jeweils 17:00 Uhr


Treffpunkt: H 2.07 (Schulungsraum Altbau)


Zielgruppe: Lehrende an der HM


Um Anmeldung wird gebeten!



Termine und Themen:

Forschungsliteratur in die Lehre einbinden/ Lothstr.


In dieser Tea Time wird der Frage nachgegangen, welche Hürden es für Studierende bei der Nutzung von Forschungsliteratur gibt und wie Lehrende Brücken bauen können, damit die neuesten Forschungserkenntnisse von den Studierenden rezipiert werden. Dabei wird das Problem sowohl in Bezug auf die Recherchetechnik, als auch hinsichtlich der kompetenten Auswertung mit wissenschaftlicher Forschungsliteratur beleuchtet.



Open Access publizieren mit HM digital/ Lothstr.


Über die Bibliothek können Professoren, Mitarbeitern und Studierenden mittels HM-digital publizieren. Über den Publikationsserver werden die wissenschaftliche Dokumente bzw. deren Nachweise veröffentlicht. Die Nachweise bzw. Volltexte stehen im Anschluss im Internet dauerhaft zur Verfügung. Fragen, die in dieser Tea Time besprochen werden, sind:


  • Wie eine Veröffentlichung mit HM-digital funktioniert?
  • Welche Dokumente hierfür in Frage kommen?
  • Welche Vorteile sich aus einer Open Access (Zweit)veröffentlichung ergeben?



Kontakt

Ask a librarian